Unsere Krebsvorsorge für Männer, Frauen und Kinder

Fotolia 57845477 S

Krebsvorsorge für Männer und Frauen
Allgemeine Befragung des Patienten auf selbst bemerkte Krebszeichen . Vorsorgeuntersuchung zur Früherkennung. Auch krebsverdächtige Hautveränderungen werden dabei beurteilt.



Darmkrebsvorsorge mittels Spiegelung 
Frauen und Männer ab 55 Jahren
Darmkrebsvorsorge mittels Darmspiegelung (Vorsorgekoloskopie). Wer Angst vor einer Darmspiegelung hat kann alternativ alle 2 Jahre den Stuhl auf Blutspuren untersuchen lassen. Diese Untersuchung ist jedoch nicht so zuverlässig wie die Darmspiegelung.

Urologische erweiterte Vorsorge (Nieren und Nebennieren, Blase, Hoden etc.)

– Früherkennung von urologischen Erkrankungen bei Männern, Frauen und Kindern

– Früherkennung von Nierenkrebs, Hodenkrebs und Blasenkrebs
(Labor, farbcodierter Duplexsonografie, photodynamisch aktivierte Diagnostik (PDD))

PDF-Download: Männer-CHECK