Ambulante Operationen

Leistungsspektrum ambulante Operationen

Eingriffe am äußeren Genitale:
• Wunsch-Sterilisation beim Mann
• Cirkumcision (Beschneidung)
• Hodenbiopsie (TESE, Frage der Zeugungsfähigkeit und Samenzellentnahme)
• Wasserbruch (Hydrocele)
• Samenbruch (Spermatocele)
• Varicocele (Krampfader im Hodensack)
• Hodenfreilegung (Hodentumorverdacht)

Eingriffe an der Harnröhre:
• Meatusplastik (Harnröhrenverengung bei Mann und Frau)
• Harnröhrenerweiterung ( Urethrotomia interna)
• Harnröhrenspiegelung bei Kindern

Eingriffe an der Prostata:
• ultraschallgesteuerte Prostatabiopsie
• Hyperthermie der Prostata

Eingriffe an der Blase:
• Legen e. Blasenfistelkatheters (Cystofix)
• Blasenwandbiopsien
• Entfernung kleiner Blasentumore

Eingriffe am Harnleiter :
• Harnleiterspiegelung
• Legen und Wechseln einer Harnleiterschiene ( DJ)

Eingriffe an der Niere:
• Einlegen und Wechseln einer Nierenfistel

Harninkontinenz und neurogene Blase
• Elektronische Druckmessung bei Harninkontinenz von Mann und Frau
   in enger Kooperation mit der Gynäkologie und Geriatrie im Hause

• Medikamentöse Behandlung

• Minimal-invasive operative Therapie der Harninkontinenz mittels Band (TVT; TOT)

• Schnittoperation bei Harninkontinenz (Suspensionsplastiken)

• Schließmuskelverstärkung durch Unterspritzung bei Harninkontinenz